TRÜNKEL´s Winter OL Trainingscup - DAS FINALE 2015 !

5. Lauf: Rauf auf den Wolfersberg!

Nachdem die ersten vier Läufe im "Flachland" stattfanden, ging es beim Finale hinaus an den Stadtrand und hinein in´s Gelände. Dort warteten auf die 115 Teilnehmer bis zu 3,9 Km und 105 Höhenmeter.

Wir wollen der Caritas, Haus St. Klemens, für die Zusammenarbeit und die Bereitstellung des Wettkampfzentrums danken.

HIER alle Fotos zum 5. Lauf  → zu den Bildern

Die Gesamtwertung (Fehler bitte sofort mailen!) folgt auf der Eventseite in einigen Tagen.

Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen der Wr. & NÖ Mitteldistanz Meisterschaft am 11. 4. 2015

TRÜNKEL´s Winter OL Trainingscup geht weiter !

4. Lauf: Rund um´s Kaiserwasser

Der direkt am Kaiserwasser gelegene Sportplatz des SV Donau diente uns als ideales Start- Zielgelände und Wettkampfzentrum. Über 130 Starter genossen bei herrlichem "Frühlings"wetter den etwas überlangen Sprint-OL

Lange Teilstrecken wechselten mit kurzen Intervallen, Asphaltstrecken mit Wiesenabschnitten, offene Teilbereiche mit Teilstrecken im Gemeindebau. Ein guter Mix.

Beim letzten Lauf in 14 Tagen geht´s hinaus an den Stadtrand, mit etwas mehr Höhenmeter.

HIER alle Fotos zum 4. Lauf  → zu den Bildern

TRÜNKEL´s Winter OL Trainingscup narrisch guat !

3. Lauf: Faschings - OL im Georg Washington Hof

120 LäuferInnen bestritten auch den 3. Lauf der Wintercupserie. Mehr als die Hälfte dem Anlass entsprechend verkleidet.

Mit den Wohnpartnern der Wohnhausanlage wurde auch ein Schnupper-OL organisiert, bei dem auch Bewohner teilnahmen. Alle LäuferInnen erhielten im Ziel den traditionellen Ströck - Faschingskrapfen

Hier das Video zum Faschingslauf:

HIER alle Fotos zum 3. Lauf  → Unser Fotoalbum

2. Lauf: Zebra OL im Rabenhof

Fast 100 LäuferInnen kamen, trotz Energieferien und Ski OL Austria Cup, zum 2 Lauf des Cups.

Unter die Teilnehmer mischte sich auch ein Zebra aus Schönbrunn - hat wohl die Ausschreibung nicht genau gelesen. Alle Ergebnisse und die weiteren Cuptermine auf unserer "Eventseite"

Hier das Video zum Lauf:

1. Lauf: Outdoor + Indoor war nicht leicht

Über 100 LäuferInnen nahmen am 17. Jänner die Gelegenheit war, beim Wiener OL-Saisonopening im Resselpark dabei zu sein.

Besonderheit dieses Laufes: Zuerst ein Outdoorsprint-OL (1:3000),dann sofort ein Indoor-Labyrinth-OL (1:150). Das "Umschalten" bei den Maßstäben kosteten oft eininge Sekunden, andere ließen gleich einen Posten aus.